Wer beim Bauern im Donautal zu Gast ist, lebt in enger Berührung mit Land und Leuten. Die Bauern öffnen die Hoftore und Kellertüren für ihre Gäste und lassen sie teilhaben am bäuerlichen Alltag. Vor allem Wein- und Obstbau sind typisch für das Donautal.


Unser Hof wird nach urkundlichem Nachweis seit mehr als 250 Jahren in ununterbrochener Folge innerhalb desselben Familienstammes bewohnt und bewirtschaftet! Die Landwirtschaft setzt sich zusammen aus: Ackerland, Wiesen und Wäldern, Streuobstwiesen und vielen Marillenbäumen.


Seit einigen Jahren liegt der Schwerpunkt in der Bewirtschaftung von Marillengärten bzw. der Verarbeitung der Marille. Wir sind auch Mitglied im Verein „Wachauer Marille“.


Der Radlerhof Kienesberger wurde im Juni 2014 als Gutes vom Bauernhof Betrieb ausgezeichnet. Das Qualitätsprogramm Gutes vom Bauernhof, eine Marke der Landwirtschaftskammer Österreich, steht für bäuerliche Lebensmittelproduktion auf höchstem Niveau. Nur Direktvermarktungs-betriebe, welche die vorgegebenen Kriterien erfüllen und kontrolliert wurden, können die Auszeichnung erhalten.

Gutes vom Bauernhof steht für:

  1. Bäuerliche Herkunft der Produkte

  2. Fachgerechte und sorgfältige Verarbeitung der Lebensmittel

  3. Garantierte Einhaltung gesetzlicher Hygienevorschriften

  4. Qualifizierung und Ausbildung zu Produktion, Marketing und Verkauf durch   ständige Weiterbildung

  5. Beste Qualität der Produkte und regelmäßige unabhängige Kontrollen


Josef Kienesberger hat in den letzten Jahren zahlreiche Urkunden und Preise für seine Edelbrände aus Marille und Speckbirne bekommen.In unserem gemütlichen Stüberl können Sie die im wahrsten Sinne des Wortes „ausgezeichneten“ Brände verkosten: Marille, Speckbirne, Quitte, Apfel, Kirsche, Zwetschke …

Aber auch selbst gemachten Most, sowie Apfelsaft und Marillennektar aus den eigenen Früchten können sie genießen. Zum Frühstück gibt’s die beste Marillenmarmelade von Susi!


Unsere Hofkatzen in allen Größen und Farben sind in den Sommermonaten vor allem mit der Beobachtung der vielen Schwalben unter dem Stadldach beschäftigt, finden dazwischen aber auch immer wieder Zeit für Streicheleinheiten.


 

Die blaue Donau - direkt

vom Zimmer bewundern



  1. 250 Jahre Tradition

  2. Streuobstwiesen

  3. Hofkatzen

Impressum - Copyright by Kienesberger